Fixpoetry

Wir reden über Literatur

AGB Bestellung

AGB Bestellung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen auf www.fixpoetry.com.

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Fixpoetry.com und Ihnen gelten ausschließlich die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen erkennen wir nur an, wenn wir ihnen ausdrücklich zuvor schriftlich zugestimmt haben.

2. Vertragsabschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden.

3. Preise, Lieferung und Versandkosten

(1) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Die bestellte Ware liefern wir an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin ausdrücklich verbindlich zugesagt wurde.

(3) Die Drucke werden in einer Rolle geliefert. Die Versandkostenpauschale beträgt  EUR 6,90.

(4) Die Lieferverpflichtung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. In der Regel beträgt die Lieferzeit 10 Tage.

4. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

(1) Der Kaufpreis ist sofort fällig und ohne Abzug sofort zahlbar. Sie können durch Überweisung zahlen.

(2) Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Ausserdem erheben wir eine Mahngebühr in Höhe von 5,– Euro.

(3) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.