Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

A. J. Weigoni

* 1958
Budapest

Vita

Ungarischer und deutschsprachiger Schriftsteller.

Seit 1975 betätigt sich Weigoni, der von 1979 bis 1984 Medienpädagogik an der Universität Düsseldorf studierte, als Autor von Essays, Lyrik, Prosa und Hörspiel.Gedichte (die auch ins Englische, Koreanische, Rumänische und Russische übertragen wurden) und Aufsätze wurden in zahlreichen Anthologien, Literaturzeitschriften und Künstlerbüchern veröffentlicht.
Weigoni produzierte eine Reihe von Hörspielen für das Westfälische Landestheater und den WDR (u.a. das Live-Hörspiel »Oden an die Zukunftsseelen / Die schwärmerische Lyrik Kaiserin Elisabeths«). Mit poetischen Performances gastierte Weigoni u.a. in Wien (Alte Schmiede), Berlin (Literarisches Colloquium), Hamburg (Literaturhaus), Köln (Filmdose) und Düsseldorf (Kom(m)ödchen). Als Literaturpädagoge leitete er Hörspielseminare (u.a. 'Ohryeure' und 'Zur Sprache bringen...').

Weigoni lebt in Düsseldorf.
 

Auswahlbibliografie

A.J. Weigoni, Cyberspasz
A. J. Weigoni
Matthias Hagedorn
Cyberspasz, a real virtuality
2012
Andrascz J. Weigoni
Zombies
2010