Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Christoph Szalay

* 1987

Vita

Studium der Germanistik in Graz, postgraduales Masterstudium Kunst im Kontext an der UdK Berlin. Veröffentlichungen in Zeitschriften (u.a.: Lichtungen, Podium, ostragehege, der Poet, perspektive, Still-Magazin), Anthologien sowie im Rundfunk.

Seit 2013 Teil des TextTanzPerformance Duos AND THEN WE RAN INTO THE OCEAN (u.a.: Lands End. UA Werkstatt 2.14. Oberzeiring 2014). Interdisziplinare Arbeiten (u.a.: ich habe meine wunden weiß gezeichnet. Partizipatorische Textintervention im öffentlichen Raum im Rahmen des KontextLaborBernau, Bernau b. Berlin 2014 / I AM JUST GOING OUTSIDE AND MAY BE SOME TIME. Interdisziplinare Raumperformance. UA hoergeREDE14, Graz 2014 sowie bei Vorspiel Transmediale Berlin 2015 / Flash Forward – ein Foto Labor für Zukünftiges. auf Einladung des Performance Kollektivs F O U R D U M M I E S. UA Steirischer Herbst 2015).

Stipendien/Preise (u.a.): Literaturförderpreis der Stadt Graz 2009, Finalist des Meraner Lyrikpreises 2014, Projektstipendium des BMUKK
2014/2015, Literaturstipendium der Stadt Graz 2014, Preistrager Feldkircher
Lyrikpreis 2015, Wiener Werkstattpreis 2015.

Auswahlbibliografie

Asbury Park, NJ, Christoph Szalay, luftschacht
Christoph Szalay
Asbury Park, NJ
2013
flimmern
Christoph Szalay
flimmern
2012
stadt land fluss
Christoph Szalay
stadt land fluss
2009