Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Ferdinand Schmalz

* 1985
Graz

Vita

Aufgewachsen in Admont, Obersteiermark.

Studiert in Wien, Philosophie und Theaterwissenschaft.

Retzhofer Dramapreis 2013. 2. Platz beim MDR-Literaturpreis 2013. Alsergrunder Bezirksschreiber 2013. Uraufführung des Stückes am beispiel der butter am Schauspiel Leipzig 2. März 2014. Nominierung von “am beispiel der butter” für den Mülheimer Dramatikerpreis 2014. Stückabdruck von “am beispiel der butter” in der Aprilausgabe von Theater heute. Dramatik Stipendium der Stadt Wien 2014. Seit 2014 im Lehrgang für szenisches Schreiben, Forum Text, von uniT. Von Theater Heute zum Nachwuchsdramatiker des Jahres 2014 gewählt. Dezember 2014 Premiere von "am beispiel der butter" im Vestibül des Burgtheaters. "dosenfleisch" wird im Juni 2015 auf den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin in einer Inszenierung des Burgtheaters uraufgeführt.

Veröffentlichungen in:

am beispiel der butter In: Uwe B. Carstensen (Hg.), Stefanie von Lieven (Hg.): Theater Theater 25. S. Fischer, 2014.

am beispiel der butter (Teilabdruck) In: BELLA triste – Zeitschrift für junge Literatur. Nr. 36. Hildesheim, Juli 2013.

schlammland gewalt In: Michael Hametner (Hg.): Risikoanalyse. poetenladen, 2013.

auf spur In: Jens-Fietje Dwars (Hg.): Schachbordelle. Quartus, 2012.