Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Gabriele Frings

* 1966

Vita

Lebt in Bonn

Lyrikerin. Studium der Kunstgeschichte (Promotion mit einer Arbeit über Giorgione), Archäologie, Theologie, Stipendiatin der DFG. Arbeit als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, freie Lektorin, Kuratorin von Gruppen- und Einzellesungen, Jurorin.

Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften (u. a. Konzepte, Ostragehege, Signum, entwürfe, Am Erker, Der Dreischneuß), in Anthologien (u. a. Versnetze sieben. Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart; Poesie-Agenda 2015, orte-Verlag, CH) und im Internet.

Ihre Gedichte erschienen auch in arabischer und rumänischer Übersetzung.

Auswahlbibliografie

 Mitlesebuch 133
Gabriele Frings
Mitlesebuch 133
2015

Textfläche