Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Katharina Kohm

* 1985
Frankfurt am Main

Vita

Katharina Kohm studierte in Berlin und Heidelberg Germanistik, Kunstgeschichte und Psychologie. Sie lebt und arbeitet in München.

2010 erschien ihr Debutband „Schuppenflügel. Ein Zyklus in Kehrtwenden“.

Zusammen mit dem Lyriker Jacques Outin veranstaltete sie zum Thema Surrealismus und DADA verschiedene Lesungen, u.a. im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen im Rahmen des Begleitprogramms zur Surrealismus-Ausstellung 2009/10.

Sie schrieb auf Basis ihres Lyrikbandes das Theaterstück „Das Kind und die Königin“, welches im September 2012 in Neustadt uraufgeführt wurde. Sie arbeitet an Konzepten zur Vermittlung von Lyrik und veranstaltete an der SRH Heidelberg und an Gymnasien Lyrikworkshops.

Katharina Kohm schreibt regelmäßig Artikel für das Signaturen-Magazin.

 

 

Auswahlbibliografie

Schuppenflügel: Ein Zyklus in Kehrtwenden
Katharina Kohm
Schuppenflügel: Ein Zyklus in Kehrtwenden
2010