Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Marco Organo

* 1980
Merseburg

Vita

Studium verschiedener Fächer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und arbeitete während dessen in der Gastronomie, im Buchhandel und als Kurierfahrer. Bis November 2014 im Büro von Radio Corax in Halle.

2009 erhielt er das Stipendium der Akademie Sonneck (Großjena bei Naumburg) mit einem größeren Übersetzungsprojekt (Alice Oswald: Dart. London: faber and faber 2002.)

2011 erhielt er ein Arbeitsstipendium des Landes Sachsen-Anhalt für den Gedichtband „Dorfschönheit“

Er schreibt Lyrik und übersetzt ins und aus dem Englischen.

Eigene Texte erschienen in Ort der Augen, zuletzt in Heft 1/2016

 

Auswahlbibliografie

Dorfschönheit
Marco Organo
Dorfschönheit
2015