Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Rupprecht Mayer

* 1946
Marktschellenberg

Vita

Studierte Sinologie in München und Taiwan. Lebte 20 Jahre in Peking und Shanghai, jetzt in Burghausen. Übersetzer vormoderner und zeitgenössischer chinesischer Literatur. Schreibt Posaminiaturen und Lyrik.

Eine Sammlung von Kürzestgeschichten und Prosagedichten erschien 2004 unter dem Titel „Aus der Welt des Dreisprungs“ (Printausgabe vergriffen, als E-Book und Kindle Edition erhältlich). Zeitschriftenveröffentlichungen in außer.dem, Entwürfe, Freiberger Lesehefte, Lose Blätter, Kolik, Krautgarten, Landstrich, Lichtungen, Macondo, Muschelhaufen, Passauer Pegasus, Podium, Salbader, SALZ, Signaturen, Trashpool und Wienzeile.

Übersetzungen ins Englische erschienen u.a. in AGNI, Hobart, Nano Fiction, New World Writing, Ninth Letter und Washington Square Review.

Auswahlbibliografie

Aus der Welt des Dreisprungs, Rupprecht Mayer, Edition Thaleia
Rupprecht Mayer
Aus der Welt des Dreisprungs
2004

Textfläche