Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Slata Roschal

* 1992
St. Petersburg

Vita

1997: Umzug nach Deutschland, zweisprachig aufgewachsen
2010-2016: Studium an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald (B.A. Slawistik/Germanistik, M.A. Vergleichende Literaturwissenschaft)
2011-2016: Teilnahme (Spiel/Text) am Theater des Slawistikinstituts
Seit 2012: Organisation eines regelmäßigen Lyrikabends in Greifswald
Seit 2015: Mitgliedschaft im Pomlit-Verein Greifswald
2015-2016: Stipendiatin des Deutschland-Stipendiums
2016-2017: Teilnahme am Programm „Mentoring Kunst“ (Rostock)

Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien u.a. Mosaik 2016 und Titel Kulturmagazin. 2016 deutsche Übersetzung eines Theaterstücks von Valentin Krasnogorov.

Herausgaben:
Einbildung eines eleganten Schiffbruchs, Gedichte aus dem Ostseeraum und Weniger eine Leiche als vielmehr eine Figur, Kurzprosa aus dem Ostseeraum,  gemeinsam mit Matthias Friedrich, beide Reinecke & Voß.

Textfläche