Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Ludwig Verbeek

* 1938
Köln

Vita

Studierte Philologie, Psychologie, Geografie und Kunst in Bonn.

Bis 2003 Lehrer für Deutsch und Englisch am Abendgymnasium. Herausgeber, Werkstattleiter, Juror.
Mitbegründer und Vorsitzender (1978-84) des VS-Bezirks Bonn NRW-Süd im Verband deutscher Schriftsteller.

Gedichte, Kurzgeschichten und Essays (seit 1958) in Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk, Internet und zahlreichen Anthologien.

Mitarbeit:
Omar Chayyam: „Philosophische Bildergalerie im 11. Jahrhundert“
Persische Gedichte mit deutscher Übertragung von Jalal Rostami Gooran
und Ludwig Verbeek, Goethe&Hafis Bonn 2006

Lebt seit 1954 – mit Unterbrechungen (USA) – in Bonn.

Auswahlbibliografie

Ludwig Verbeek, Die Währung der Wörter, Horlemann
Ludwig Verbeek
Die Währung der Wörter
2010