Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Cross Over
Herausgeber: Johannes Beilharz

Delphi, zweiter Tag

Yves Bonnefoy  

 

Hier willigt die ängstliche Stimme ein,
Den einfachen Stein zu lieben,
Die Bodenplatten, die die Zeit unterwirft und erlöst,
Den Olivenbaum, dessen Kraft den Geschmack trockenen Steins hat.

Die Schritte an ihrem wahren Ort. Die ängstliche Stimme
Glücklich unter den Felsen der Stille,
Und das Unendliche, das unbestimmte Responsorium
Von Kuhglocken, Ufer oder Tod. Kein Erschrecken
Vor deinem hellen Abgrund, Delphi am zweiten Tag.

 

(Delphes du second jour)

 

Aus dem Französischen von Johannes Beilharz. Das Original stammt aus: Yves Bonnefoy, Hier régnant désert, 1959.

Erinnernd an und zu  Ehren des großen französischen Dichters Yves Bonnefoy, geboren am 24. Juni 1923 und verstorben am 1. Juli 2016.

Yves Bonnefoy (Quelle: poetrysociety.org)

Fixpoetry 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge