Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Nele Brönner

Vita

Lebt und arbeitet als Illustratorin und Comiczeichnerin in Berlin. Sie studierte Visuelle Kommunikation an der UdK Berlin.

Ihre Arbeiten werden in Magazinen, Sammelbänden, Büchern und Zeitungen (ZEIT online, faz blog, taz.die tageszeitung, Le Monde diplomatique, Stadtaspekte) publiziert.

2014 erschien die erste Publikation Zusammenarbeit mit Monika Rinck, ein Wort-Bild-Wechsel mit dem Titel I AM THE ZOO. Das Folgeprojekt EIN WUNSCH DER KEINE FLÜGEL HAT erschien als die regelmäßige Kolumne "Wildwechsel" auf dem FAZ blog Ich. Heute. 10 vor 8. und bei ZEIT online 10 nach 8.

Im Frühjahr 2015 veröffentlichte Nele Brönner ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel AFFENFALLE und wurde dafür mit der Serafina Preis für Illustration der Akademie für Kinder-und Jugendliteratur und der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet.

Diverse Artist-in-Residence und Alumniförderung u.a. ASEF/Kyoto, Galerie der Stadt Wels/AUS. Ihre Arbeiten wurden u.a. im Kyoto International Manga Museum, Neurotitan Berlin, Galerie der Stadt Wels/AUS, Accademie der Künste Berlin, Grimmwelt Kassel, Fumetto 2016 und Boom Festival Sankt Petersburg gezeigt und mehrfach ausgezeichnet. Neben der freien künstlerischen Arbeit unterrichtet sie auch.

Auswahlbibliografie

Affenfalle
Nele Brönner
Affenfalle
2015
I AM THE ZOO
Nele Brönner
I AM THE ZOO
2014