Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Annette Hagemann

Münster

Vita

Studium der Ethnologie und Germanistik an der Georg-August-Universität Göttingen. 1996 halbjährige Reise durch Südasien, anschließend Arbeit als freie Museumspädagogin für das Niedersächsische Landesmuseum Hannover. Seit 2001 angestellt im Literaturhaus Hannover. Lebt in Hannover-Linden.

Seit 2003 Veröffentlichungen von Gedichten in Literaturzeitschriften, Anthologien und im Internet (u.a. bei Reclam, Jahrbuch der Lyrik, manuskripte, Neue Rundschau, Das Gedicht, fixpoetry.com, poetenladen.de). Veröffentlichung eigener Gedichtbände in 2009 und 2014 sowie eines gemeinsam mit Nora Gomringer, Marco Grosse, Ulrich Koch und Klaus Merz verfassten Kettengedichts in 2017.

Literatur-Stipendium des Landes Niedersachsen 2009. Einladung zur Autorenwerkstatt der Konrad-Adenauer-Stiftung in Cadenabbia 2016. postpoetry.NRW-Preis 2017. Spreewald-Literaturstipendium 2018.

Auswahlbibliografie

Flüsterndes Licht
Klaus Merz
Nora Gomringer
Flüsterndes Licht
2017
sirene des duschraums, Annette Hagemann
Annette Hagemann
sirene des duschraums
2014
Streit mit dem Sonnengott, Annette Hagemann, Wehrhahn
Annette Hagemann
Streit mit dem Sonnengott
2011

Textfläche