Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

David Krause

* 1988
Köln

Vita

Studierte das gymnasiale Lehramt der Fächer Deutsch, Englisch und Latein (Abschluss: Dezember 2014).

Schriftstellerische Tätigkeit in Lyrik und Prosa seit Ende 2008.

Preisträger beim Lyrikpreis 2011 auf www.literaturpodium.de. 2013/14 Teilnahme an der Darmstädter Textwerkstatt unter der Leitung von Kurt Drawert, 2013 als Merck-Stipendiat. Lesungen im Literaturhaus Darmstadt, auf der Leipziger Buchmesse und am Kulturinstitut Tarabya in Istanbul. Gewinner des Leonce-und-Lena Preises 2015.

Reiseblog Neuseeland

Anthologie-Veröffentlichungen (Auswahl):
Hans-Joachim Griebe (Hrsg.): Poesiefeldambulanz. Lyrikanthologie 2012. Buxtehude: Verlag Rote Zahlen 2012
Kurt Drawert (Hrsg.): Kasinostraße 3. 15 Jahre Darmstädter Textwerkstatt. Leipzig: Poetenladen 2014
Demnächst: Kurt Drawert (Hrsg.): Istanbul. (Verlag noch nicht bekannt)
Katja Kulin/Christian Kroos (Hrsg.): AufBruchStellen. Die besten Texte aus drei Jahren Zehntausend-Wettbewerb im DSFo

Zeitschriften-Veröffentlichungen
außer.dem 20/2013
Ostragehege 73/2014

Auswahlbibliografie

David Krause, Die Umschreibung des Flusses
David Krause
Die Umschreibung des Flusses
2016