Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Expedition Lyrik

Vita

Ein Ritt durch wilde Verse und Sprachlandschaften — mitten durch die raue Schönheit der Sprachen! Wir überschreiten Grenzen, verschieben Horizonte, betreten neue Welten. Vier Lyrikverlage aus Deutschland und Österreich laden ein zu einer Expedition ins Abenteuer internationaler Dichtung. Schließe dich an, werde Teil der Expedition Lyrik. Folge dem Ruf der Posaune!

Am 14. März 2015 gehen die Edition Azur, Brueterich Press, das Verlagshaus J. Frank und die Edition Korrespondenzen gemeinsam auf Entdeckungstour. In der Galerie für Zeitgenössische Kunst (Leipzig) stellen 9 Autorinnen und Autoren Gedichte aus ihren aktuellen Büchern und ihrem gegenwärtigen Arbeiten vor. Durch den Abend führt Wibke Ladwig (Moderation), musikalisch kommentiert Teddy Ezra (Klarinette).
Die Expedition Lyrik findet im Rahmen von »Leipzig liest« statt. Fährtenleser und Spurensucher finden die Expedition Lyrik unter dem Hashtag #explyrik

Samstag, 14.03.2015 // 19 Uhr
Galerie für Zeitgenössische Kunst
Karl-Tauchnitz-Str. 9—11 // Leipzig
Eintritt: 5/8 Euro
expedition-lyrik.de // #explyrik

Verlage

VERLAGSHAUS J. FRANK // BERLIN
Wir sind ein Berliner Independent-Verlag und haben uns der Gegenwartsliteratur und Illustration verschrieben: deutschsprachige Lyrik und Kurzprosa sind unsere Programmschwerpunkte. Wir veröffentlichen ausnahmslos Texte, die eine eigene Relevanz und Dringlichkeit beanspruchen. Jenseits von Klischees wollen unsere Texte verändern. Und Bleibendes schaffen. Leser und Autoren werden zu Verbündeten. In unseren Publikationen treten Typografie und Illustrationen als eigenständige Ausdrucksformen in einen Dialog mit dem Text. So entstehen einzigartige Gesamtkompositionen, Kostbarkeiten, die unsere Leidenschaft für Bücher widerspiegeln. Seit 2005 wird der Indie-Verlag von Johannes CS Frank, Andrea Schmidt und Dominik Ziller geführt: Überzeugungstätern, Literatur- und Illustrationsverrückten. poetisiert euch.
www.belletristik-berlin.de
www.facebook.com/Verlagshaus

EDITION KORRESPONDENZEN // WIEN
Dem Wort einen Ort schaffen. – Unter diesem Motto wurde im Jahre 2000 die Edition Korrespondenzen gegründet. Das Programm des Verlages umfasst deutsche Originalausgaben sowie Übersetzungen von bedeutenden europäischen DichterInnen und SchriftstellerInnen: Literarische Korrespondenzen über Sprachräume und nationalstaatliche Horizonte hinweg. Ein Programm der Verlangsamung im Zeitalter potenzierter Beschleunigung.
www.korrespondenzen.at

BRUETERICH PRESS // FEISTRITZWALD
BRUETERICH PRESS ist ein kleiner Verlag für Lyrik und Lyriktheorie. Wir starten im Februar 2015 mit vier Bänden von Hans Thill, Franz Josef Czernin, Oswald Egger und einer Übersetzung der Gedichte von Cyrus Console.
Schwierige Lyrik zu einem sehr hohen Preis – dann ist es BRUETERICH PRESS!
www.brueterichpress.org // www.facebook.com/brueterich.press

EDITION AZUR // DRESDEN
Im Frühjahr 2005 ging die edition AZUR mit einem Langgedicht von Jan Volker Röhnert an den Start. Der Anspruch: ein Podium für die Versprengten und Vereinzelten zu schaffen, die jenseits der Diskursmoden schreiben. Ein Podium für Autoren, die etwas aufs Spiel setzen und sich – wenn nötig – auch aus mal der sicheren Deckung ihres Könnens herauswagen. Seitdem sind 25 hingebungsvoll gestaltete Bände mit Lyrik, Kürzestprosa und Aphorismen erschienen.
Die edition AZUR ist ein Entdeckerverlag. Zu den Autoren, die hier debütierten, zählen u. a. Nancy Hünger, Stephan Turowski, Sascha Kokot und – in diesem Jahr – Peter Neumann. Daneben stehen Bände von etablierten Autoren wie Thomas Kunst, Julia Schoch oder Sudabeh Mohafez. Die Anthologie “Die endlose Ausdehnung von Zelluloid. 100 Jahre Film und Kino im Gedicht” gilt inzwischen als Standardwerk.
www.edition-azur.de // www.facebook.com/editionAZUR

- - -
Programm

19:00–20:30 UHR ETAPPE I »SÜDWEST PASSAGE«
• LEIPZIGER ÜBERSETZERKOLLEKTIV
• HANS THILL
• JAN KUHLBRODT
• SWANTJE LICHTENSTEIN

20:30–20:50 UHR RAST »CAMP SAXONY«

20:50–22:30 UHR ETAPPE II »FIRNGRAT«
• KATJA THOMAS
• ULRICH KOCH
• LEA SCHNEIDER
• MARKO POGAČAR
• JULIAN HERBERT

DURCH DEN ABEND FÜHREN:
• WIBKE LADWIG / TOURGUIDE & MODERATION
• TEDDY EZRA / MUSIKALISCHE KOMMENTARE (KLARINETTE)

- - -
Kontakt

E-Mail: hallo@expedition-lyrik.de // Telefon: 030 675 155 00
Veranstaltungsort: GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST // KARL-TAUCHNITZ-STR. 9—11 // LEIPZIG