Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Elsye Suquilanda

* 1979
Quito (Ecuador)

Vita

Lebt seit 2008 in Berlin.

Multivitamin-Schaffende, Performance-Dichterin, autodidaktische Sängerin. Webt Videos, stickt Noise-Musik, ist Tierschutzaktivistin und Mitbegründerin der hundesophischen Bewegung “Chichoismo” und hat an diversen Literatur-, Film- und Kunstfestivals in Lateinamerika, Europa und den USA teilgenommen. Ist Autorin von  neun Gedichtbänden, einer Erzählung für Kinder, diversen Drehbüchern für Film- und Theater. Ihre Gedichte und Texte sind in verschiedenen Anthologien und Zeitschriften erschienen und wurden ins Deutsche, Englische, Französische, Japanische, Portugiesische, Finnische und Shuar (indigene ecuadorianische Amazonasethnie) übersetzt.