A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

François Loeb

* 1940
Bern

Vita

Hat 1965 die Universität St. Gallen mit einem Diplom in Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen. Danach war er in verschiedenen Unternehmen in Kanada und in der Schweiz tätig. Von 1975 bis 2004 leitete er das von seinem Urgroßvater 1881 gegründeten Traditionskaufhaus LOEB in Bern. Neben seiner Wirtschaftstätigkeit vertrat Loeb von 1987 bis 1999 als einer von 27 Nationalräten den Berner Wahlkreis im Schweizerischen Nationalrat. Seit seinem Studium war Loebs Passion das Schreiben, das ihm nach seinem Rücktritt aus dem Berufsleben 2004 zur zweiten Berufung wurde. Loeb lebt heute im Schwarzwald.   
 
Den entscheidenden Anstoß für sein literarisches Schaffen gab ein anderer Schweizer Schriftsteller! Bei einem Mittagessen saßen sich Loeb und Friedrich Dürrenmatt zu zweit an einem Tisch gegenüber und beide wechselten während 90 Minuten kein Wort miteinander, blickten sich nur an. Zum Schluss sagte Dürrenmatt endlich: „Sie können aber schweigen!" Die beiden freundeten sich auf Grund dieser Episode an und Dürrenmatt ermunterte den Jüngeren, seine Gedanken zu Papier zu bringen. Jetzt kommt er nicht mehr davon los!