Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Gundula Schiffer

* 1980

Vita

Lebt als Literatin, Poetin und Übersetzerin aus dem Hebräischen, Französischen und Englischen in Köln.

Sie studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (Komparatistik), Kunstgeschichte und Philosophie in München und widmete sich anschließend der hebräischen Sprache und Literatur, u.a. an der Hebräischen Universität in Jerusalem. 2010 folgte die Promotion über die Poesie der Psalmen in der Übersetzung von Moses Mendelssohn (Beredtheit der Form).

2014 erhielt sie für ihre Arbeit an Lea Goldbergs Roman Verluste – Antonia gewidmet (Arco 2016) das erste Nachwuchsstipendium für Literaturübersetzer der Kunststiftung NRW.

Ihre Gedichte wurden bisher u.a. in der von Axel Kutsch herausgegebenen Anthologie Versnetze_Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart,Bände_sechs-zehn (2013-2017) veröffentlicht. Ende Januar 2017 erschien ihr erster Lyrikband Jerusalem-Köln. Süden über meinem Buch. Poesie & Liebes-Psalmen im Frankfurter Größenwahn Verlag.

Auswahlbibliografie

Jerusalem-Köln · Süden über meinem Buch
Gundula Schiffer
Jerusalem-Köln · Süden über meinem Buch
2017
Verluste – Antonia gewidmet
Lea Goldberg
Verluste – Antonia gewidmet
2016
Zu Deiner Frage, Verlagshaus Berlin, 2015
Tal Nitzán
Zu Deiner Frage
2015