Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Helwig Brunner

* 1967

Vita

Studien der Musik und Biologie, lebt in Graz. Arbeitet als Autor, Herausgeber der Buchreihe keiper lyrik, Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Lichtungen sowie als Geschäftsführer eines ökologischen Planungsbüros.

Neueste Bücher: Vsakdanje vrane (Tägliche Krähen, Gedichte dt./slow./engl., Beletrina Verlag 2017), Journal der Bilder und Einbildungen (Literaturverlag Droschl 2017) und Denkmal für Schnee (Gedichte, Verlag Berger 2015). Beiträge in diversen Zeitschriften (Literatur und Kritik, manuskripte, Edit, Ostragehege, Signum, Lettre Internationale u. a.) sowie in Anthologien wie Jahrbuch der Lyrik (zuletzt 2017 bei Schöffling & Co.) und all dies hier, Majestät, ist deins (kookbooks 2016). Einige Preise und Förderungen, zuletzt Projektstipendium des österreichischen Bundeskanzleramtes 2017/18.

Auswahlbibliografie

Jahrbuch der Lyrik 2017
Christoph Buchwald
Ulrike Almut Sandig
Jahrbuch der Lyrik 2017
2017
Journal der Bilder und Einbildungen
Helwig Brunner
Journal der Bilder und Einbildungen
2017
all dies hier, Majestät, ist deins
Hannes Bajohr u.a.
Kerstin Becker
Anja Bayer
Daniela Seel
all dies hier, Majestät, ist deins
2016
Helwig Brunner
Die Sicht der Dinge
2012
Helwig Brunner
Süßwasser weinen
2008