A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Hung-min Krämer

* 1965
Tübingen

Vita

Lebt in Wuppertal.

Veröffentlichungen in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien.
U.a. „Kanaksta“, Hrsg. Joachim Lottmann, Quadriga Generation Berlin, 1999; „Vom Fisch bespuckt“, Hrsg. Katja Lange-Müller, Kiwi 2001 ; „Feuer und Flamme“, Hrsg. Bettina Hesse, Wunderlich Rowohlt 2002.

Zuletzt hat Dinçer Güçyeter zwei von ihren neueren Gedichten in seiner Lyrikanthologie: “Mein durstiges Wort gegen die flüchtige Liebe“ Elif Verlag 2016 veröffentlicht.

Zusammen mit fünf weiteren Frauen organisierte sie in den 1990er Jahren das erste Kölner Open Mike. 2000 erhielt sie zusammen mit Nicole Bertram das Rolf-Dieter Brinkmann Stipendium der Stadt Köln.

Auswahlbibliografie

Mein durstiges Wort gegen die flüchtige Liebe
Mein durstiges Wort gegen die flüchtige Liebe
2016