Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Joscha Röhrkasse

* 1994
Hildesheim

Vita

Er studierte Deutsche Philologie und Geschichte in Göttingen und Literarisches Schreiben und Lektorieren in Hildesheim.  Seit 2016 ist er Teil des Verschlag Verlags Göttingen, war Redakteur der Literaturzeitschrift Prisma – Zeitblatt für Text und Sprache und von 2018 bis 2020 Produktionsleiter und PR-Beauftragter der Edition Paechterhaus, wo er die feministische Anthologie Submukös mitherausgab. 

Er veröffentlichte Texte in Zeitschriften und Anthologien und ist seit 2020 Redaktionsvolontär der Alfelder Zeitung. 

2020 erschien sein erster Gedichtband „Sandhunde in Fußgaengerzonen“ im Verschlag Verlag Göttingen.

Seine zwei Romane Prosper und Warum nicht? (beide unveröffentlicht) gehören zum Genre der Autofiktion.

Seit 2019 arbeitet er an einem Detektivroman im Hamburg der Nullerjahre. Im Mittelpunkt der Handlung stehen ein Gammelfleischskandal und eine Erpressung.

Auswahlbibliografie

Sandhunde in Fußgängerzonen
Joscha Röhrkasse
Sandhunde in Fußgaengerzonen
2020