Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Marco Grosse

* 1974
Buenos Aires

Vita

Aufgewachsen in einer deutsch-italienischen Familie, lebte er seit seiner Kindheit in verschiedenen Ländern aufgrund der diplomatischen Tätigkeit seines Vaters. Er schreibt auf Deutsch und Italienisch. Nach Argentinien, Kanada und Italien verbrachte er sieben Jahre in Kairo, Ägypten. Danach wechselte immer wieder sein Wohnort zwischen Deutschland und Italien. Längere Aufenthalte in Rumänien. Studium der Rechtswissenschaften in Mailand und Bonn, dann Sprach- und Kulturmediation in Mailand. Er übersetzte wichtige italienische Lyrikerinnen ins Deutsche, wie Alda Merini und Donatella Bisutti.

Auswahlbibliografie

Flüsterndes Licht
Klaus Merz
Nora Gomringer
Flüsterndes Licht
2017
Die Erschließung des Meeres
Marco Grosse
Die Erschließung des Meeres
2016
Flügelkunde, Marco Grosse, Fixpoetry bei Horlemann
Marco Grosse
Julietta Fix
Flügelkunde
2014
Die Grenze liegt am Horizont, Marco Grosse, Bernstein Verlag Bonn 2013
Marco Grosse
Die Grenze liegt am Horizont
2013

Textfläche