Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Özlem Özgül Dündar

* 1983
Solingen

Vita

Lebt in Leipzig und Solingen, studierte Literatur und Philosophie in Wuppertal und anschließend am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie schreibt Prosa, szenische Texte, Essays, performt mit ihren Kollektiven GID, Kaltsignal und Kanak Attak Leipzig und ist als Herausgeberin sowie als Übersetzerin tätig. Sie erhielt zuletzt den KELAG-Preis in Klagenfurt und das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium 2018. Ihr Gedichtband „gedanken zerren“ erschien diesen Frühjahr beim Elif Verlag.

Auswahlbibliografie

Gedanken zerren
Özlem Özgül Dündar
gedanken zerren
2018
Durch meine Verse lasse ich lange Fische gleiten
Izzet Yasar
Hans Thill
Durch meine Verse lasse ich lange Fische gleiten
2016
Ansicht der leuchtenden  Wurzeln von unten
Alexander Kappe
Yevgeniy BreygerSibylla Vričić Hausmann Saskia WarzechaRonya OthmannÖzlem Özgül Dündar
Ansicht der leuchtenden Wurzeln von unten
2017
Tippgemeinschaft 2016
Lene Albrecht u.a.
Maja-Maria Becker
Jonathan Böhm u.a.
Sibylla Vričić Hausmann Özlem Özgül DündarSaskia Warzecha
Tippgemeinschaft 2016
2016