Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Slata Roschal

* 1992
St. Petersburg

Vita

1997: Umzug nach Deutschland, zweisprachig aufgewachsen
2010-2016: Studium an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald (B.A. Slawistik/Germanistik, M.A. Vergleichende Literaturwissenschaft)

Seit 2017 Promotion in Literaturwissenschaft an der LMU
Mitglied im Pommerschen Literaturverein Greifswald
2017 Schreibwerkstatt von metamorphosen/nocthene in Berlin, 3. Poetencamp MV in Boltenhagen, Mentee in "Mentoring Kunst"/Rostock. 13. Textwerkstatt der Jürgen-Ponto-Stiftung im Herrenhaus Edenkoben 2018.
April 2018 - 2. Preis der Literaturstiftung Bayern/Ingolstadt. November 2018 - 1. Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern.

Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien: außer.dem, kon, mosaik, LiteraturSeiten München, hEFt, entwürfe u.a

Herausgaben:
Einbildung eines eleganten Schiffbruchs, Gedichte aus dem Ostseeraum und Weniger eine Leiche als vielmehr eine Figur, Kurzprosa aus dem Ostseeraum,  gemeinsam mit Matthias Friedrich, beide Reinecke & Voß.

Textfläche