Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Víctor Rodríguez Núñez

* 1955
Havanna (Kuba)

Vita

Dichter, Journalist, Kritiker, Übersetzer. Veröffentlichte elf Gedichtbände, fast alle davon wurden in seinem Land, in Mexiko, Costa Rica und Spanien prämiert. Ausgewählte Gedichte wurden ins Englische, Ungarische, Italienische, Slowenische, Russische, Schwedische, Portugiesische und Bulgarische übersetzt.

In den Achtziger Jahren war er Reakteur und Herausgeber der engagierten kubanischen Kulturzeitschrift „El Caimán Barbudo“. Er hat zahlreiche kritische Ausgaben, Anthologien und Studien lateinamerikanischer Autoren veröffentlicht. Gemeinsam mit Katherine M. Hedeen übersetzte er Werke von Mark Strand und John Kinsela aus dem Englischen ins Spanische und beispielsweise von Juan Gelman und Ida Vitale vom Spanischen ins Englische. Er ist Assistenzprofessor für Hispanistik am Kenyon College in den USA.

Auswahlbibliografie

Mit einem seltsamen Geruch nach Welt
Víctor Rodríguez Núñez
Mit einem seltsamen Geruch nach Welt
2016