Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Johannes CS Frank

* 1982

Vita

Aufgewachsen in Southend-on-Sea, Kiel und Heidelberg. Er studierte Anglistik, Amerikanistik und Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Holocaust Communication am Touro College Berlin.

Seit 2005 führt Johannes CS Frank das Verlagshaus J. Frank  Berlin. Er ist Mitherausgeber der »Belletristik. Zeitschrift für Literatur und Illustration« sowie der Buchreihen »Bibliothek Belletristik«, »Edition Belletristik«, »Edition Polyphon«  und der »Edition Panopticon«. Gemeinsam mit dem Illustrator Felix Scheinberger ist Johannes CS Frank Initiator des deutsch-israelischen Austausches »Alltag«,
 

Auswahlbibliografie

Die Erbärmlichkeit des Krieges, Wilfried Owen
Wilfried Owen
Johannes CS Frank
Die Erbärmlichkeit des Krieges
2014
Erinnerungen an Kupfercreme, Johannes CS Frank, Felix Scheinberger, Fixpoetry
Johannes CS Frank
Erinnerungen an Kupfercreme
2012