Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Juliane Beer

* 1964
Bonn

Vita

Kindheit in Nordrhein-Westfalen, Jugend in London und Norddeutschland. Ausbildung zur Wirtschaftsübersetzerin. Seit 1986 lebt und arbeitet sie in Berlin, schreibt Romane und Kurzgeschichten zu sozialpolitischen Themen der Zeit. Neben ihrer Autoren- und Übersetzertätigkeit war sie bis zur Jahrtausendwende auch an verschiedenen Off-Theater-Produktionen beteiligt.

Auswahlbibliografie

Selbst gerächt
Juliane Beer
Selbst gerächt
2017
Unvermeidbare Beeinflussung
Juliane Beer
Unvermeidbare Beeinflussung
2016
Frau Doktor E. liebt die Abendsonne
Juliane Beer
Frau Doktor E. liebt die Abendsonne
2015
Kreuzkölln, Juliane Beer
Juliane Beer
Kreuzkölln Superprovisorium
2013
Juliane Beer, Schwarzdruck Edition
Juliane Beer
Arbeit kann zu einem langsamen und schmerzhaften Tod führen
2012

Textfläche