Fixpoetry

Wir reden über Literatur
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Tina Stroheker

* 1948
Ulm

Vita

freie Schriftstellerin. Lebt in Eislingen/ Fils und München. Lyrik, literarische Prosa, Essays.

Zahlreiche Auslandsreisen, vor allem nach Polen, über das sie drei Bücher veröffentlicht hat. Begründerin und Kuratorin des Mühlberger-Tage Eislingen. Mitglied im P.E.N.-Zentrum Deutschland, im Verband deutscher Schriftsteller, in der Europäischen Autorenvereinigung Kogge, der GEDOK und der Künstlergilde Esslingen.

Auszeichnungen u.a. Leonce-und-Lena-Förderpreis für Lyrik (1981), Villa-Massimo-Stipendium (1986), Stipendium Künstlerhof Schreyahn (1991), Stipendium Stiftung Kulturaustausch Niederlande-Deutschland (1994), 1992 Literaturpreis der Stadt Stuttgart, 2003 Josef-Mühlberger-Preis.

 

Auswahlbibliografie

Stroheker, Luftpost für eine Stelzengängerin
Tina Stroheker
Luftpost für eine Stelzengängerin
2013
Stroheker, Was vor Augen liegt
Tina Stroheker
Was vor Augen liegt
2008