Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Notiz

#nobelprize 2019

Der Nobelpreis für Literatur 2019 geht an Peter Handke

The Nobel Prize in Literature for 2019 is awarded to the Austrian author Peter Handke "for an influential work that with linguistic ingenuity has explored the periphery and the specificity of human experience."
 

Besprechungen über Peter Handkes Bücher auf Fixpoetry:

 

Das Vorhandene wird zeichenhaft
Ein Band versammelt erstmals Zeichnungen aus den Notizbüchern Peter Handkes
Peter Handke
Giorgio Agamben
ZEICHNUNGEN
Schirmer/Mosel 2019

***

Das weitverzweigte Werk
Peter Handke
Katharina Pektor
PETER HANDKE / DAUERAUSTELLUNG STIFT GRIFFEN
Jung und Jung 2018

 

***

Der überscharfe Ortssinn
Peter Handke
DIE OBSTDIEBIN
Suhrkamp 2017

 

 

***

Nicht im Bild: Peter Handke
Lillian Birnbaum
Peter Handke
PETER HANDKE. PORTRAIT DES DICHTERS IN SEINER ABWESENHEIT
Müry Salzmann 2017

 

***

Appelle des Innehaltens, Dokumente der Besinnung
Peter Handke
VOR DER BAUMSCHATTENWAND NACHTS
Jung und Jung 2016

 

 

***

Peter Handke is over
Jan-Heiner Tück und Andreas Bieringer
"VERWANDELN ALLEIN DURCH ERZÄHLEN"
Herder 2015

 

 

***

Pilze machen Narren
Peter Handke
VERSUCH ÜBER DEN PILZNARREN
Suhrkamp 2014

 

 

***

Der vierte Versuch
Peter Handke
VERSUCH ÜBER DEN STILLEN ORT
Suhrkamp 2012

 

 

 

 

 

 

Fixpoetry 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge