Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Notiz

Der Rosenmonat Juni

Inside Fixpoetry

Liebe Leser*innen, unverändert viel Interesse an unserer Arbeit, unverändert zu wenig finanzielle Unterstützung, unverändert ein hohes Maß an ehrenamtlicher Mitarbeit, unverändert Spaß an der Sache, unverändert warten auf bessere Verhältnisse. Danke an alle, die mich unterstützen, in welcher Form auch immer. 

Diesen 10 Beiträgen galt im Juni 2020 großes Interesse

 

Der Leser*innen liebste Gedichte im Juni 2020 waren:

Jovana Nastasijević: Frauen über Vierzig
Bettina Hartz: was wird aus uns nie
Marco Grosse: Wenn Angst krank macht
Sina Klein: Lücke
Deborah D.E.E.P. Mouton: Filter
übersetzt von Maria Meinel

 

Danke für Ihre Aufmerksamkeit, schöne Grüße, take care & nicht vergessen, Fixpoetry lesen ...

Fixpoetry 2020
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge