Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Poedu – Poesiewerkstatt für Kinder

Duana & Schirin

 

Poedu, Aufgabe von Schirin Nowrouisan

Stell Dir vor: es gibt noch Drachen! Wo wohnen sie, was wollen sie machen? Sind sie groß oder klein, lieb oder gemein? Können sie sprechen, fauchen, tauchen, rauchen, tanzen, rennen, springen oder sogar singen? Und was bringt sie zum Lachen, die Drachen? Greif zum Stift und schreib dazu ein mindestens 4-zeiliges Gedicht. Du kannst dabei am Ende der Zeilen reimen. Oder aber versuch doch mal, auch ‚mittendrin‘ zu reimen.

 

Drache und Greif

Ein Drache der kam von weit her,
ein schöner Tag heut dachte er, denn heute da hatte er gut gegessen,
neben dem Einhorn da ___STEADY_PAYWALL___lhat er gesessen,
als er so in Gedanken versunk,
da näherte sich schon der nächste Halunk, ein Greif
der war soeben auf Reisen, dann sah er den Drachen und wollt mit ihm speisen,
zusammen da gingen sie ins Lokal und aßen einen feinen gebratenen Wal,
dann flogen sie los, der Drache fiel runter, direkt
auf den Kopf des armen Herrn Gunter!
Der arme Mann den Schock sah man ihm an,
seitdem geht er auf die bedachte Terrasse,
oder nur noch mit Helm raus auf die Straße.

Duana, 11 mit ihrem Hund Luna. Ihr Hund liebt es imaginäre Fliegen zu jagen. Sie mag Lady Gaga. Sie schreibt euch aus dem Zittauer Gebirge.

 

 

 

 

Was ist das Poedu?
Wer sind die Freunde des Poedu?
Woher kommt das Poedu?
Wann kommt das Poedu?
Was macht das Poedu als nächstes?
All diese Fragen beantworten wir hier.
Macht mit!

 

 

 

 

 

Fixpoetry 2020
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge