Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Poedu – Poesiewerkstatt für Kinder

Mira & Schirin

Poedu, Aufgabe von Schirin Nowrouisan

Stell Dir vor: es gibt noch Drachen! Wo wohnen sie, was wollen sie machen? Sind sie groß oder klein, lieb oder gemein? Können sie sprechen, fauchen, tauchen, rauchen, tanzen, rennen, springen oder sogar singen? Und was bringt sie zum Lachen, die Drachen? Greif zum Stift und schreib dazu ein mindestens 4-zeiliges Gedicht. Du kannst dabei am Ende der Zeilen reimen. Oder aber versuch doch mal, auch ‚mittendrin‘ zu reimen.

 

Der Wasserdrache

Südpazifik.
Körper wie eine Schlange.
Schimmert dunkelblau.
Helle ___STEADY_PAYWALL___lFlossen.
Eine Schlinge.
Für Stürme verantwortlich.
Zum Spaß Schiffe versenken.
In Wellen verborgen.
Junge, Drago genannt,
lebend geboren.
Drei Jahre mit der Mutter
durch die Wasserwelt.
Wasserdrachenschwärme,
Gaolaas genannt.
Können hundert Jahre werden

Mira Mausebein ist 10 Jahre alt. Sie lebt in einem kleinen Dorf. Ihre Hobbies sind schreiben, lesen, reiten, Geschichten hören, malen und draußen sein. Sie lebt mit ihren Eltern und ihren zwei Geschwistern in einem großen 100 Jahre alten Haus. Sie haben Katzen, Kaninchen und viele Bienen.

 

Was ist das Poedu?
Wer sind die Freunde des Poedu?
Woher kommt das Poedu?
Wann kommt das Poedu?
Was macht das Poedu als nächstes?
All diese Fragen beantworten wir hier.
Macht mit!

Fixpoetry 2020
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge