Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Übersetzung

Danse Macabre

erinnerst du dich daran,
wie wir beschlossen, per Anhalter
zu den Friedhofsfesten nach Obinitsa zu fahren
unterwegs
halfen uns viele,
unser Ziel zu erreichen
zwei Polizisten, die zum Mittagessen heimfuhren,
eine Familie mit drei Kindern
und ein aufstrebender Filmregisseur
in einer alten schwarzen 1950er-Limousine,
der hoffte, die Stimmung einzufangen,
wenn die Lebenden den Toten ihren Respekt zollten
wir kamen an als der Priester
die Menge in einem Totentanz
um die Kirche führte
deine Verwandten hatten sich bereits rund um die Grabsteine
deiner Vorfahren versammelt, einen Klapptisch direkt auf den
Gräbern aufgestellt und sie begannen, Geschichten zu erzählen:
über deine Urgroßmutter, die eines Tages hinunter
zum Fluss ging und nie wieder kam,
und über deinen Onkel, der in Vilnius starb
während er in der Sowjetarmee diente
vielleicht hatte er eine Affäre mit der Tochter des Unteroffiziers
oder mit einem seiner Kameraden gestritten
dann sahen sie mich an wie es Menschen
tun, wenn sie alles gesagt haben,
was es zu sagen gibt
ich konnte wenig ergänzen
also erhoben wir unsere Gläser
und tranken zum Grund des Grabes

bisher unveröffentlicht

Danse Macabre

do you remember
how we decided to hitchhike
to Obinitsa for the cemetery celebrations
along the way
many helped us to
reach our destination
two policemen going home for lunch
a family with three children
and an aspiring film director
in an old 1950s black sedan
who hoped to capture the sights and sounds
of the living paying homage to the dead
we arrived as the priest was leading
the crowd around the church
in a dance of death
your relatives had already gathered around the headstones
of your ancestors, set up a folding table right on the
graves and began telling stories:
of your great-grandmother that one day went down to
the river and never came back
and your uncle who died in Vilnius
while serving in the Soviet army
maybe he had gotten involved with the sergeant’s daughter
or crossed one of his comrades
then they looked at me the way people
do when they’ve said all there is
to say
I had little to add
so we raised our glasses
and drank to the bottom of the grave

bisher unveröffentlicht

Fixpoetry 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge