Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Übersetzung

Eine Stille machen…

Eine Stille machen am Horizont
damit sich die Tage darauf einstellen können
Während der am Himmel versteckte Mond
Alpträume durchlöchert
Schatten erfindet
um zu fühlen, dass du vorbeigehst,
und aus dieser Stadt
einen Traum zu machen, den wir aufwecken können.

 

Aus dem mexikanischen Spanisch übertragen von Johannes Beilharz. Ein weiteres Gedicht von Chema Abuelayonki in deutscher Übersetzung ist hier zu finden.

Hacer un silencio…

Hacer un silencio en el horizonte
para que los días se acomoden
Mientras la luna escondida en el cielo
acribilla pesadillas
inventando sombras
para sentir que atraviesas,
y hacer de esta ciudad
un sueño que podamos despertar.

 

Fixpoetry 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge