Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Übersetzung

Jasná setkání - Klare Begegnungen [6]

Die Amundsens

Gefangen im Eis, wahnsinnig am Morgen,
kann man die Leuchtraketen der Amundsens nicht zähmen.
Das taube Wasserwehr kreischte rückwärts
die Amundsen-Hymnen.
Du bist darin!

Auch wenn der Bogen überspannt,
der Kalender zu Ende geht,
die Deponie erkältet ist,
fürchte nicht, fürchte dich nicht!

Die neue deutsch-tschechische Anthologie "Jasná setkání - Klare Begegnungen" ist im Juli 2018 im Dauphin Verlag in Prag erschienen. Sie beinhaltet Gedichte von insgesamt 67 tschechischen und deutschen Lyrikerinnen und Lyrikern. Es ist bereits die dritte zweisprachige Anthologie, die die Lyrikerin und Übersetzerin Klara Hurkova ausgewählt, übersetzt und editiert hat. (Die Vorgängeranthologie "Über den Dächern das Licht - Nad střechami světlo" wurde 2014 von Elke Engelhardt für Fixpoetry besprochen.) Näheres über die neue Anthologie finden Sie hier.

Amundseni

Zajatí v ledu, šílení po ránu,
nejde zkrotit světlice amundsenů.
Jez-hlušec přeskřípal pozpátku
hymny amundsenů.
Tys v nich!

Luk byť k prasknutí,
ač kalendář dospěl na konec,
ač deponie nastydlá,
neboj, neboj se!

Fixpoetry 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge