Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Übersetzung

The Ghetto, and other Poems [5]

Abgetaucht

Ich habe nur meine eigenen Untiefen gekannt –
Sichere, gelotete Orte,
Wo ich es gewöhnt war, mich herauszuputzen.

Doch für den Abgrund
Brauchte ich eine Planke darunter
Und Horizonte …

Ich hatte Angst vor der Stille
Und davor, den Halt zu verlieren …

Ach, könnt‘ ich jetzt eintauchen
In die unerforschten Tiefen meiner selbst –
Graben und alles zu Tage fördern und geben,
Was abgetaucht, eingekapselt, entfaltet,
Was noch das Beste ist.

 

Submerged

I have known only my own shallows –  
Safe, plumbed places,
Where I was wont to preen myself.

But for the abyss
I wanted a plank beneath
And horizons...

I was afraid of the silence
And the slipping toe-hold...

Oh, could I now dive
Into the unexplored deeps of me –
Delve and bring up and give
All that is submerged, encased, unfolded,
That is yet the best.

 

Aus: Lola Ridge: The Ghetto, and Other Poems. Huebsch, 1918

Fixpoetry 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Fixpoetry.com und der Urheber
Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Artikel jedoch gerne verlinken. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Letzte Feuilleton-Beiträge