Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

poet | bewegt

Redaktion: 

7. Literatur Arena
Dienstag, 19. November 2013 | Theater Chemnitz, Schauspielhaus / Ostflügel | Beginn 20 Uhr | Eintritt 8,- €, ermäßigt 5,- €

Aus zehn jungen Autorinnen und Autoren werden am Dienstag die Gewinner des "poet|bewegt - Wettbewerb für junge Literatur 2013" gekürt. Die Finalisten lesen am 19. November auf der Bühne des Ostflügels im Chemnitzer Schauspielhaus. Bereits im September wählte eine Jury aus allen Einsendungen die zehn für die Finalrunde nominierten Texte aus, die nun auch (am 19.11.) in einer Anthologie und als Hörbuch erscheinen. Beide Medien sind im Eintrittspreis enthalten.
(Informationen zu Finalistinnen und Finalisten entnehmen Sie bitte dem Anhang.)

Moderation: René Schmidt

Verliehen werden folgende Preise:
Preis der Jury, Kategorie Prosa
Preis der Jury, Kategorie Lyrik
der kategorie-unabhängige Prix Marcela Delpastre
der Preis des Buchhandels
Wie in den Vorjahren stimmt das Publikum nach der Lesung ab und vergibt so den Publikumspreis. (im Eintritt enthalten)

Musikalisches Highlight: Erlebnispark - ein multi-virtouses Projekt, das Musik, Literatur und Kultur zu einem hoch- und neuwertigen Konglomerat verschmilzt. –
„gewissermaßen ein musikalischer Budenzauber des Stuttgart-Leipziger-Duos Florian Heinen und Michael Zöller. Ein experimentelles Abenteuer aus Acid Rock, Freak Folk und Electro, ein Rummelplatz für gesungene Kultur, für philosophische Texte, für zuckerwattesüße Melancholie. Ein Erlebnispark für die Ohren.“ (Ariana Zustra)

Im Eintritt zur Veranstaltung sind enthalten:
die Anthologie mit den Texten der Finalisten;
eine Hörbuch-CD, gesprochen von Schauspielern und Schauspielstudenten u.a. des Schauspielstudios und des Chemnitzer Ensembles;
sowie je ein Stimmzettel, an dessen Abgabe sich die Höhe des Publikumspreises bemisst.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2013



November 2013