Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Joachim-Ringelnatz-Preis

Redaktion: 

Der Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik geht 2014 an Ulrike Draesner. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 14. Juni im Stadttheater Cuxhaven überreicht.

Die Jury entschied sich aut Presseinformation für Ulrike Draesner, "weil sie die Welt poetisiert, wenn sich in ihren Gedichten Geschichte und Gegenwart, Natur und Kultur, Technik und Liebe, lebensgeschichtlicher Ernst und jäh aufblitzender Witz in immer wieder überraschenden Wendungen verbinden". Ihre Leserschaft begegne "einem überwachen Ich, das sich einer verwirrend vielfältigen Wirklichkeit konfrontiert, indem es sich für alles, was ihm begegnet, durchlässig macht. In ihrer poetisch leuchtenden Sprache lehrt sie damit nicht nur einen furchtlosen Umgang mit der Welt − sie macht Lust darauf." …

Zudem vergibt die Stadt Cuxhaven einen Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro, den der jeweilige Preisträger auswählen darf. Ulrike Dreasner bestimmte Carl-Christian Elze, "der die Tiere und die Verse kennt, uns mit zärtlicher Ironie berührt, kundig nach unseren Körpern fragt − und uns mit geschickt leichter Hand in Gedichträume führt, die sie uns fühlen lassen, die berückende Nähe von Komik und Ernst, von Groteske, Verzweiflung und Lebensmut." - meldet das Boersenblatt.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014