Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Quabel

Redaktion: 

József Bíró

Ein neuer Band der Reihe „C’est mon Dada“ in der redfoxpress ist erschienen:

„Quabel“ - visuelle Poesie und Collagen von József Bíró,  44 Seiten im A6 Format.

József Bíró  wurde 1951 in Budapest geboren, betätigt sich als Poet, Schriftsteller, Visueller Künstler und Performer seit 1976. Er ist u.a. Mitglied der Ungarischen Schriftstellervereinigung.

Veröffentlichungen bislang:
SPACE PERCEPTION  (1986)
VENUS’S  FLAY – TRAP  (1989)
TRISMUS  –  (THREE BOOKS TOGETHER) (1997)
TRAKTA  –  (63 mini(ature)-proses) (2003)
ASIA  –  ( 21 poems ) (2005)
MIRRORBONFIRE  –  (55  poems)  –  (2006)
SELF ACTING  –  (continuous oppositions / 102 visual poems) (2007)
KADO  –  (36  haiku) (2007)
DEATH OF MY DEATH  –  (EIGHT BOOKS TOGETHER) (2008)
MUKKEUM SI  –  (81  haiku) (2009)
SMALLIMPORTANT  –  (in memoriam to my poetfriend GÁSPÁR NAGY) (2012)
BACKSTAGE  –  (2 poems and 1 essay)  (2012)
STROMATOLITE  –  (FIVE BOOKS TOGETHER)  in Vorbereitung

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014