Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Neue Gedichte von Kunert

Redaktion: 

  Günter Kunert (Quelle: Akademie der Künste)

Günter Kunert wurde 1929 in Berlin geboren (er feiert am 6. März seinen 85. Geburtstag). Er absolvierte 1943 zunächst eine Lehre in einem Bekleidungsgeschäft - wegen seiner jüdischen Abstammung bestanden für ihn keine Weiterbildungsmöglichkeiten. Ab 1946 studierte er fünf Semester Grafik an der Hochschule für angewandte Kunst in Berlin-Weißensee; 1948 erste Publikation von Gedichten und Geschichten in der Zeitschrift »Ulenspiegel«, 1948/49  Eintritt in die SED. 1950 wird Kunert durch Johannes R. Becher entdeckt und gefördert, er publiziert in verschiedenen Zeitschriften und arbeitet für Film, Fernsehen und Rundfunk.

1965 verstärkte sich die Kritik an Günter Kunert innerhalb kulturpolitischer Debatten in der DDR.  Anfang der siebziger Jahre ist er »Visiting Associate Professor« an der University of Texas in Austin/Texas und 1975 »Writer in Residence« an der University of Warwick/Großbritannien. 1976 unterzeichnet Kunert die Biermann-Petition gegen die Ausbürgerung des DDR-Liedermachers und erhält nach Streichung der SED-Mitgliedschaft im Oktober ’79 ein mehrjähriges Visum für die Bundesrepublik.

Am 10. Oktober 1979 reiste Günter Kunert in die Bundesrepublik aus. Seitdem lebt er in Kaisborstel/Itzehoe.

Günter Kunert wurde vielfach ausgezeichnet u.a. mit dem Heinrich-Mann-Preis (1962); Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf (1985); Friedrich-Hölderlin-Preis (1991); Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik (1991), dem Hans-Sahl-Preis für sein Gesamtwerk (1996) sowie mit dem Prix Aristeion der Europäischen Union (1999). 2005 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Universität Turin und dem Juniata College Huntingdon, USA. 2011 wurde Kunert mit dem Preis der Frankfurter Anthologie geehrt.

Günter Kunerts Werke werden seit 1963 im Carl Hanser Verlag publiziert.
Sein neuester Gedichtband ist vor wenigen Tagen erschienen:

Günter Kunert: Fortgesetztes Vermächtnis. Gedichte. Auswahl und Nachwort von Hubert Witt.
Leseprobe

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014