Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Leipziger Buchmesse

Redaktion: 

Viele wissen es längst - die Leipziger Messe ist  d i e  Messe für unkonventionelle, frische Literatur und neue Lyrik.

Darüber hinaus: 2.180 Aussteller werden zur Leipziger Buchmesse 2014 (13.−16. März) erwartet − es ist das Topereignis der Buchbranche des Frühjahrs. Im vergangenen Jahr strömten rund 168.000 Besucher auf die Messe.
Leipzig ist gelebte Verführung zum Lesen. Dazu trägt neben der Messe seit über 20 Jahren Europas größtes Lesefest „Leipzig liest“ bei. Die Vielfalt an Veranstaltungen, ein begeisterungsfähiges Publikum und ungewöhnliche Orte zeichnen das Programm „Leipzig liest“ aus. Die einzigartige Mischung zieht jährlich zahlreiche Besucher an und macht Leipzig zu einem spannenden Erlebnis. Rund 3.000 Autoren und Mitwirkende in 3.200 Veranstaltungen an 410 Leseorten in der Stadt und auf dem Messegelände  huldigen dem gedruckten, gezeichneten und vertonten Wort.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014