Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Poetische Brücke

Redaktion: 

Foto des Buchcovers (Quelle: Klára Hůrková)

Die Herausgeberin und Übersetzerin Klára Hůrková stellt am Samstag, den 28.06. im Literaturbüro Euregio Maas-Rhein im Haus Löwenstein in Aachen  ihre neue deutsch-tschechische Anthologie "Über den Dächern das Licht - Nad střechami světlo" mit Lyrik und Kurzprosa vor, die im Februar 2014 im Prager Verlag Dauphin erschienen ist und die ihre tschechische Premiere im April 1014 in dem Künstler-Café (A)void Floating Gallery auf einem Boot auf der Moldau in Prag hatte.

Die zweisprachige Publikation versammelt Texte von 22 tschechischen und 22 deutschen Gegenwartsautoren, die das moderne, vorwiegend urbane Alltagsleben in den beiden Ländern sowie deren gemeinsame mitteleuropäische Tradition thematisieren.

Neben Texten von bekannten Autoren wie Norbert Hummelt, Walle Sayer, Ludwig Steinherr, Anton G. Leitner, Marjana Gaponenko, Marie T. Martin, Sylva Fischerová, Michal Horáček, Vít Janota, Jana Witthedová und anderen erscheinen auch weniger bekannte Namen in der Anthologie. Autoren aus der Aachener Region sind ebenfalls vertreten und werden bei dieser deutschen Buchpremiere ihre Texte lesen. Die Lesung ist zweisprachig, deutsch und tschechisch.

Marie T. Martin geboren 1982 in Freiburg, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und lebt in Köln. Veröffentlichungen von Gedichten und Erzählungen in Anthologien und Zeitschriften. 2007 Förderpreis des MDR-Literaturwettbewerbs, 2008 Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln. 2009 Endrunde des Leonce-und-Lena-Preises. Im Jahr 2010 Stipendiatin der Stadt Köln im Atelier Galata in Istanbul. 2012 Stipendiatin in Edenkoben sowie im LCB (Berlin). Grimmelshausen-Förderpreis 2013. Arbeitsstipendium der Kunststiftung NRW. – 2011 erschienen ihr Erzählband „Luftpost“ und 2012 ihr Gedichtband „Wisperzimmer“ im poetenladen Verlag. Ausgewählte Erzählungen und Gedichte wurden ins Englische, Polnische, Rumänische und Persische übertragen.

Außer Marie lesen renommierte Autoren aus der Aachener Gegend: Hartwig Mauritz, Birgit Bodden und Klara Hurkova. Die meisten Texte werden zweisprachig vorgetragen, deutsch und tschechisch.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014