Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Jörg Fauser

Redaktion: 

Rohstoff - Erstausgabe

Am 16. Juli 2014 wäre Jörg Fauser siebzig Jahre alt geworden. Zwei Veranstaltungen erinnern:
Dienstag, 15. Juli 2014 | 20:30 Uhr | Buchhändlerkeller
Christoph Rüter zeigt seinen Dokumentarfilm Rohstoff – Der Schriftsteller Jörg Fauser.
Mittwoch, 16. Juli 2014 | ab 20:00 Uhr | Potsdamer Straße
Eine lange Jörg-Fauser-Nacht auf der Potse mit einem Spaziergang vom P103 zur P157 (Ex'n'Pop)
Der Abend beginnt im P103 um 20.00 Uhr. Im Anschluss an eine kurze Einführung von Christoph Rüter wird die Fernsehfassung von ROHSTOFF – Der Schriftsteller Jörg Fauser gezeigt (45 Min). Nach einem Umtrunk geht es zum Ex'n'Pop, dem bekannten Szeneladen mit Kino. Dort diskutieren der Verleger Alexander Wewerka, der Fauser wiederentdeckt und eine neunbändige Werkausgabe im Alexander-Verlag neu aufgelegt hat, Ambros Waibel, der zusammen mit Matthias Penzel die klug recherchierte Biografie REBELL IM COLA HINTERLAND – JÖRG FAUSER geschrieben hat, und Karl-Hermann Leukert, Ex-Chefredaktuer vom TIP, über Jörg Fauser und sein Werk. Anschließend zeigt Christoph Rüter um 22.00 Uhr den 90-minütigen Rohschnitt seines Films. Anschließend gegen 24.00 Uhr wird noch einmal die Fernsehfassung von ROHSTOFF gezeigt.

 

Hier der link zu Trophane -  einer dunklen, komprimierten Lyrikversion des autobiographischen Romans "Rohstoff" (1984) von Jörg Fauser.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014