Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Collagen im Blick

Redaktion: 

Jens Thiele: Collage zum Gedicht Erlkönig; © Jens Thiele

Im Blick - Collagen von Jens Thiele 2003-2013, eine Ausstellung im Museum Burg Wissem.

Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Collagekunst des Münsteraner Künstlers, der bis 2008 als Bilderbuchforscher an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gelehrt und geforscht hat. Gezeigt werden rund 60 seiner raffinierten Collagen, die er aus Versatzstücken exklusiver Lifestyle-Magazine zusammensetzt.
»Jens Thiele hat mit seinen Collagen einen ganz eigenständigen, spannungsvollen Bildkosmos entstehen lassen, der eng verknüpft ist mit der visuellen Kultur der Gegenwart und Vergangenheit. Man könnte ihn als Künstler der Entgrenzung bezeichnen, seine Strategie ist das Spiel mit Zitaten, Bezügen, auch medialen Konzeptionen durch Verweise auf  Film, Fotografie, Theater und Malerei, er löst traditionelle Erzählformen auf, verwendet Materialien unterschiedlicher Provenienz, öffnet sich für heterogene Adressatengruppen und lässt sich stilistisch kaum kategorisieren. Insofern scheint Jens Thiele ein postmoderner Künstler, dem Surrealen aber auch Realen verhaftet. Seine Collagen sind Bildkonstruktionen, die sich illusionistischer Räumlichkeit verweigern, und so auch zu Diskursen über Bildentstehungsprozesse werden, sichtbar gemacht durch die charakteristischen, nie verleugneten Spuren des additiven, aus der Nähe betrachtet fast reliefhaft abstrakten Arbeitens mit Papier, Schere und Klebstoff.« (Sabine Wallach)

Die Ausstellung versammelt sowohl freie Arbeiten des Künstlers als auch eine Auswahl von Illustrationen zu seinen Bilderbüchern, in denen er teilweise eigene Texte, teilweise aber auch bekannte Lyrik neu bebildert.

 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014