Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

FC Magnet

Redaktion: 

Eine neue Lesereihe beginnt am 08. September in Berlin.

FC Magnet

Für die Lesereihe haben sich drei Partner zusammengefunden: das Österreichische Kulturforum Berlin, der Wiener Verlag Edition Atelier und das Berliner Verlagshaus J. Frank.

Der LiteraturMagnet ist zu Gast in der FC Magnet Bar, seit Jahren das Sammelbecken für Fußballaktive und Fans in Berlin-Mitte. Wo üblicherweise der Ball rollt, wird nun alle zwei Monate mit Worten gespielt und statt über Standardsituationen über Satzkonstruktionen debattiert. Hier begegnen sich Lyrik und Prosa, Österreich und Deutschland, der Sport und die (Hoch-)Kultur. Zum Auftakt lesen Thomas Ballhausen und Jan Kuhlbrodt aus neuen Werken und diskutieren mit den Verlegern Jorghi Poll und Johannes CS Frank. Im Anschluss gibt es eine Open Stage.

Thomas Ballhausen: lebt und arbeitet in Wien; Autor und Lehrbeauftragter an der Universität Wien; internationale Tätigkeit als Kurator und Vortragender; Leiter der Bibliothek des Filmarchiv Austria; literarische, essayistische und wissenschaftliche Publikationen.
Jan Kuhlbrodt: lebt und arbeitet in Leipzig; Studium in Leipzig und Frankfurt; Autor, Redakteur und Herausgeber; überregionale Tätigkeit in literarischen Beiräten und Jurys; Preisträger des Sächsischen Kulturpreises 2014; Veröffentlichungen von Prosa, Theaterstücken und Lyrik.

LiteraturMagnet
Montag, 8. September 2014 // 21 Uhr
FC Magnet Bar // Veteranenstr. 26 // 10119 Berlin

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014