Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Machandel

Redaktion: 

Literatur am Fenster am Mittwoch, 15. Oktober 19.30 Uhr, Kulturhaus Karlshorst
(Treskowallee 112, direkt am S-Bahnhof Karlshorst)
Romanvorstellung mit Regina Scheer: Machandel
Gastgeber: Martin Jankowski. Eintritt 8 € / 3 €
Die Schriftstellerin Regina Scheer, geboren 1950 in Berlin, studierte Theater- und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität und arbeitete u.a. als Redakteurin bei der der Literaturzeitschrift Temperamente. Bekannt wurde sie als Autorin von Reportagen sowie Biographien und Sachbüchern zu deutsch-jüdischer Geschichte. Ihr soeben erschienener Debütroman Machandel (Knaus Verlag 2014) erzählt in poetischen Kapiteln generationenübergreifend deutsche Geschichte als faszinierenden Reigen persönlicher Schicksale vom Zweiten Weltkrieg bis in unsere Gegenwart Im fiktiven mecklenburgischen Dorf Machandel setzt sich vor unseren Augen Schicht für Schicht mit eindringlich erzählten Stimmen die Geschichte Deutschlands und Europas zusammen: „Ein wunderbares Buch. Genau und sehr poetisch.“ (Christoph Hein) - „So ein weises und glücklich machendes Buch!“ (Kathrin Schmidt)

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014