Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Watch out! Zebra Poetry

Redaktion: 

Das ZEBRA Poetry Film Festival gibt es seit 2002. Es war die erste und ist die größte internationale Plattform für Kurzfilme, die auf Gedichten basieren – den Poesiefilmen. Es bietet alle zwei Jahre Dichtern, Filme- und Festivalmachern aus aller Welt eine Plattform zum kreativen Austausch, zur Ideenfindung und der Begegnung mit einem breiten Publikum. Mit einem Wettbewerb, mit Filmprogrammen, Dichterlesungen, Retrospektiven, Ausstellungen, Performances, Workshops, Kolloquien, Vorträgen und einem Kinderprogramm präsentiert es alle zwei Jahre in verschiedenen Sektionen die Mannigfaltigkeit des Genres Poesiefilm und eröffnet so auch der Lyrik neue Wege zur Distribution.

Das Festival schreibt den Wettbewerb um den besten Poesiefilm aus. Eine Programmkommission mit Experten aus Lyrik, Film und Medienkunst sichtet und wählt aus den Bewerbungen die besten Filme für die Sektionen „Wettbewerb“ und „Prisma“ aus. Eine international besetzte Jury bestehend aus Filmemachern, Dichtern, Medienkünstlern und Medienvertretern kürt aus den nominierten Filmen des Wettbewerbs die Gewinner des ZEBRA Poetry Film Festival. In verschiedenen Programmschienen zeigt es spannende Entwicklungen und Perspektiven und präsentiert die besten Poesiefilme aus aller Welt.

An Wochenende läuft auch der Film Transit von einem Team um Julietta.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2014



November 2014



Oktober 2014



September 2014



August 2014



Juli 2014



Juni 2014



Mai 2014



April 2014



März 2014



Februar 2014



Januar 2014