Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Großer Tag der jungen Münchner Literatur

Redaktion: 

24. Januar 2015 | Einstein Kultur | Einsteinstraße 42 | Einlass 17 Uhr | Eröffnung
17 Uhr 30 | Lesungen 18-1 Uhr | Aftershowparty ab 1 Uhr | Eintritt 10 voll 7 ermäßigt

_Grafik: Claudia Schramke

50 Autorinnen und Autoren, 4 Hallen, ein Tag: Am „Großen Tag der jungen Münchner Literatur“ kommen die jungen Literatinnen und Literaten der Stadt zusammen, um zu zeigen, wie viel sich in den letzten Jahren in Münchens Literaturszene getan hat: Neue Lesereihen und private Texttreffen sind entstanden, die Vernetzung mit anderen Städten hat zugenommen. Die Autor_innen lesen aus ihren neuen Werken, die jungen Münchner Lesereihen, Zeitschriften und weitere Initiativen zur Förderung junger Literatur stellen sich vor. Die Lesungen dauern vom späten Nachmittag bis in die Nacht. Im Anschluss wird es eine Aftershowparty geben.*

In den Gewölbehallen 1 und 4, in denen gelesen wird, zeigen Jonas von Ostrowski und Johannes Tassilo Walter Installationen, die direkt in die Lesesituation eingreifen und die für diese Räume enstanden sind. In Halle 3 hängen Werke von Catalina Schenk. Dort befindet sich die Bar, bei der auch gegessen werden kann.

DJs: Tambien (Public Possession, E.S.P. Institute) | Simian Keiser
(*Die Aftershowparty ist für Besucher, Autor_innen und Team gedacht und kein eigener Event. Die Kasse wird um 1 schließen und es gibt keinen gesonderten Einlass für die Party mehr.)

Der „Große Tag der jungen Müncher Literatur“ findet statt in Kooperation mit dem Lyrik Kabinett, dem Literaturhaus München und mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2015



November 2015



Oktober 2015



September 2015



August 2015



Juli 2015



Juni 2015



Mai 2015



April 2015



März 2015



Februar 2015



Januar 2015