Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Hammer + Veilchen #4

Redaktion: 

Logo Hammer + Veilchen

Die Nr. 4 von „Hammer + Veilchen“, der digitalen Zeitschrift für neue Kurzprosa, wird auf der diesjährigen Mainzer Mini-Pressenmesse (4.-7. Juni 2015) erstmals vorgestellt. Die Ausgabe enthält Texte renommierter Autoren und von jüngeren Erzählern. Der Konstanzer Romancier und Literaturwissenschaftler Hermann Kinder, Jahrgang 1944, ist mit dem erstmals veröffentlichten Beitrag „Drang nach draußen“ vertreten. Von der 1981 in Leipzig geborenen Katharina Bendixen, die Prosaredakteurin der Zeitschrift „Poet“ ist, werden sechs Miniaturen geboten. Der Hamburger Andreas Greve, bisher vor allem als Lyriker bekannt, steuerte die Kurzerzählungen „Blick vom Balkon“ und „Die bestellte Biographie“ bei, von dem 1974 in Passau geborenen Herbert Hindringer ist der Text „Parterre“ zu lesen. Vertreten sind ferner die Autoren Jörn Birkholz, Elke Engelhardt und Rüdiger Süß.

Die digitale Zeitschrift „Hammer + Veilchen“, die von Günther Emig und Peter Engel vierteljährlich herausgegeben wird, erscheint in zwei textgleichen Ausgaben: Als kostenlos downloadbare pdf-Datei und als eBook zu 19 Cent. Während der Mini-Pressenmesse in Mainz werden von der Nr. 4 ausgedruckte Exemplare dieser „Flugschriften für neue Kurzprosa“ kostenlos verteilt – solange der Vorrat reicht. Der Verlag hat die Stand-Nr. B 30.   

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2015



November 2015



Oktober 2015



September 2015



August 2015



Juli 2015



Juni 2015



Mai 2015



April 2015



März 2015



Februar 2015



Januar 2015