Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

JOIN The CROWD

Redaktion: 

Literarische Aktivisten in ganz Europa gesucht

Das Berliner Literaturhaus Lettrétage arbeitet zusammen mit Partnern in Finnland, Österreich und Zypern (und mit EU-Fördermitteln) daran, die CROWD (CReating Other Ways of Dissemination), ein europaweites Netzwerk literarischer Aktivisten, aufzubauen. Das Projekt befindet sich noch in den Startschuhen und mitmachen kann jeder, der literarisch aktiv ist, also Autoren, Übersetzer, Journalisten, Literaturkritiker, Verlage usw.

Ab Anfang 2016 ist geplant, eine interaktive Website und eine App zu launchen, die allen literarischen Aktivisten Europas eine Plattform zum künstlerischen und literarischen Austausch bieten wird. Von Mai bis Juli 2016 ist außerdem eine Bustour durch Europa geplant, an der über 100 Autoren aus allen Ländern teilnehmen werden.

CROWD_Flyer

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2015



November 2015



Oktober 2015



September 2015



August 2015



Juli 2015



Juni 2015



Mai 2015



April 2015



März 2015



Februar 2015



Januar 2015